Material: Es sind nur drei von Bedeutung: Seide, Wolle und Baumwolle. Ziegenhaare werden von Baluchi-Stämmen für die Webkanten einiger ihrer Teppiche verwendet. Kamelhaare sind selten anzutreffen. Seide ist von den drei Standardmaterialien am teuersten. Mit ihm hergestellte Teppiche sind ein reichhaltiges Produkt, das für Wanddekorationen, Tischdecken und dergleichen geeignet ist. Heute werden Qom-Teppiche vollständig aus Seide hergestellt. Tabriz und Isfahan haben normalerweise Seide und feine Wolle. Im Großen und Ganzen sind Baumwolle und Wolle die Materialien, aus denen Teppiche hergestellt werden. Afshari, Bakhtiari, Kurdisch, Sarouk, Lori, Save und … sind die Regionen dieses Typs. Referenz: Cecil Edwards, Persischer Teppich. Zusammenkunft von FARGOL ROKNI, Redaktionsmitglied der BIDABADI Company.

Leave a comment